Tagebuch - Guestbook - Zentralrat Deutschland (ZD) - Zentralrat der Deutschen (ZDD) - Heino Janssen - Zetel - www.zdd.se - info@zdd.se

 

Autor: Hier sehen Sie die bisherigen Tagebuch-Beiträge:

Datum: 20.07.2007
Autor: heino janssen
Eintrag: 6
Homepage

An die Deutschen der Ostmark!

Selbstverständlich gehören Österreich zu Deutschland,
wie der ganze deutschsprechende Raum gleichermaßen,
der durch den ZD sich vereinigen sollte!

Denn nur Einigkeit mach stark und führt zur Selbstständigkeit!

Da ich aber nur auf das letzte Völkerrechtssubjekt,
die Wiederherstellung des Deutschen Reiches durch Bismarck
1871 zurückgreifen konnte, als Teilwiederherstellung,
ist die Ostmark nicht aufgeführt, weil sie erst 1938 sich
durch Volksbefragung wieder zu Deutschland bekannt hat.

Kommentar/Comment:
Siehe: http://www.youtube.com/watch?v=chQN5ONBPeU

Datum: 20.07.2007
Autor: heino janssen
Eintrag: 5
Homepage

Steht der Papst für Antischöpfung und Völkermord?

Denn nicht 1939 oder 1914, nein am 18.01.1874,
3 Jahre nach der Reichsgründung soll der „Papst Pius der IX“ vor einer internationalen Pilgerversammlung gesagt haben:

„Bismarck ist die Schlange im Paradies der Menschheit. Durch diese Schlange soll das Deutsche Volk verführt werden, mehr sein zu wollen als Gott selbst. Dieser Selbsterhöhung wird eine Erniedrigung folgen, wie noch kein Volk sie hat kosten müssen. Nicht wir, nur der Ewige weiß, ob nicht das Sandkorn an den Bergen der ewigen Vergeltung sich schon gelöst hat, > das der Niedergang zum Bergsturz wachsend < in einigen Jahren am Fuße dieses Reiches anrennen und es in Trümmern verwandelt wird ; dieses Reich, das wie der Turmbau zu Babel Gott zum Trotze errichtet wurde und das zur Verherrlichung Gottes vergehen wird.“

Durch den Papst also der Völkermord nach jüdischen Ritus bestimmt, wie von Mister Goldman beschrieben, als König der Juden?

Kommentar/Comment:
http://www.youtube.com/watch?v=x3Z9cqWwQPo

Datum: 20.07.2007
Autor: heino janssen
Eintrag: 4
Homepage

Wie sagte es Johann Wolfgang von Goethe noch:

„Du kennst das Volk, das man die Juden nennt,
das außer seinem Gott nie einen Herrn erkennt.
Du gabst ihm Raum und Ruh, sich weit und breit zu nähren.
Sie haben einen Glauben, der sie berechtigt,
alle Völker und Fremde zu berauben und begehren!

Der Jude liebt das Geld und fürchtet die Gefahr.
Er weist mit leichter Müh´ und ohne viel zu wagen,
durch Handel und durch Zins, Geld aus dem Land zu tragen.
Auch finden sie durch Geld den Schlüssel aller Herzen.
Kein Geheimnis ist vor ihnen wohl verwahrt,
mit jedem handeln sie nach seiner eigenen Art!

Sie wissen jedermann durch Borg und Tausch zu fassen;
Der kommt nicht los, der sich nur einmal eingelassen.
Es ist ein jeglicher in Deinem Land,
auf ein und andere Art mit Israel verwandt.
Und dieses schlaue Volk sieht einen Weg nur offen:
So lang die Ordnung steht, so lang hat´s nichts zu hoffen.

Die Ordnung die durch Hitler entstand,
die Völkermordgrundlage in unserem Land?

Kommentar/Comment:
Siehe: http://www.youtube.com/watch?v=Aeg0UD2g_eY

Datum: 19.07.2007
Autor: Heino Janssen
Eintrag: 3
Homepage

Völkermord durch das Volk selbst?

Ein Volk, das seine Rechte nicht einfordert, hat keine Rechte!
Da haben Mister Goldmann und Silbermann recht, wenn sie sagen:

„Was ist denn aus dem „Deutschen Volk“ geworden? Eine willenlose Schafherde die von einem in den anderen Schlamassel rennt, zudem noch einen Judengott anbeten?“

Ja so ist es, denn wer Hochverräter wählt, ist de jure ein Hochverräter!

Nur über den ZD gibt es eine Volkserneuerung,
siehe die Satzung und das Ermächtigungsgesetz dazu.


Kommentar/Comment:
Siehe: http://www.youtube.com/watch?v=ZgteS2lNBFw

Datum: 19.07.2007
Autor: Heino Janssen
Eintrag: 2
Homepage

- Völkermord statt Völkerrecht? -

Das deutsche Volk so der Führung, Rechte und Wahrheit beraubt,
zudem belogen, umerzogen, vertrieben, vergewaltigt, ausgeraubt,
unter Kriegszustand und Feindstaatenklauseln gehalten,
durch einen mörderisch- verlogenen Parteiendemos umgestaltet,
ist das nicht das größte Verbrechen auf Erden das man kennt,
da damit jedes Volk erleidet den Untergang und das End?

Wer so noch die Hochverräter und Völkermörder hofviert,
gewählt als bezahlte Killer vom Volk, den Henkerslohn kassiert,
die sollten verdorren am Galgen an höchster Stell,
damit jeder sehen kann, wie endet so ein mordender Rebell.

Denn Völkermord ist das größte Verbrechen auf Erden,
das unter dem Fünfzackstern + Kreuz der ganzen Welt bekannt,
darum ist jeder zur Volkserhaltung gefordert, im eigenen Land!

Kommentar/Comment:
Siehe: http://www.zdd.se

Datum: 17.07.2007
Autor: Heino Janssen
Eintrag: 1
Homepage

Das Tagebuch vom Zentralrat ist hiermit eröffnet!

Zentralrat Deutschland (ZD)
Zentralrat der Deutschen (ZdD)

Prof. h.c. (unemcr) Heino Janssen
Hauptstrasse 17
D-26340 Zetel

Tel.: 0049 (0) 4453 - 2632
Fax.: 0049 (0) 4453 - 4474

Email: info@zdd.se - jans.voelkerrecht@freent.de
Internet: www.zdd.se - www.heinojanssen.de.tf/


Kommentar/Comment:
Siehe: http://www.heinojanssen.de.tf
. .

Einträge: 546 - Seiten: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19

Zurück / Back